Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

Sie befinden sich:

 Startseite > Flaggen (2003)

Unternavigation

News

Texte zur Arbeit

Gerhard Glüher - Flaggen

Inhalt

Flaggen

Formal handelt es sich bei der Arbeit Flaggen um herkömmliche Flaggen aus Stoff, doch die künstlerischen Eingriffe, sowohl inhaltlicher als auch materieller Natur, führen das System nationaler Identitätsabgrenzung ad absurdum. Kritisch-ironisch werden die Mittel politischer Machtbekundung hinterfragt, indem nicht nationale Insignien auf knitterfreiem Qualitätsstoff, sondern Fotografien abgenutzter Haushaltstücher auf gewebte Baumwolle gedruckt werden. Das Putztuch als Symbol häuslicher, traditionell meist weiblicher Arbeit, bildet ein Gegengewicht zu den Nationalfarben der meist männlich dominierten Nationalstaaten. Flaggen werden feierlich gehisst, wohingegen mit dem Haushaltstuch der schmutzige Boden gesäubert wird, den die Flagge noch nicht einmal im sauberen Zustand berühren darf.

Sebastian Neusser