Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

Sie befinden sich:

 Startseite > Projekte > Messen Wiegen Ordnen (2014)

Unternavigation

News

Publication containing this work

Measuring - Weighing - Organizing

Text about this work

Measuring, weighing and other instructions

Inhalt

Messen - Wiegen - Ordnen

Der Frage, wie unser Leben und die Gesellschaft, in der wir leben, von sozialen Regeln und Rahmen geprägt ist, geht Mia Unverzagt in ihrer Kunst immer wieder nach. Es ist eine Frage, die auch Gegenstand vieler wissenschaftlicher Untersuchungen geworden ist . Etwa haben amerikanische Soziologen wie Erving Goffman und Richard Sennett untersucht haben, wie Rahmen „frames“ oder Skripte unser Sozialverhalten prägen und regeln. Die ordnenden „Drehbücher“ für den Film des Lebens sind nicht mehr die gleichen wie in den 1960er Jahren. Die Belehrungen von damals kommen uns heute antiquiert und lächerlich vor. Aber Mia Unverzagt stellt uns mit ihrer Vorführung implizit auch die Frage, ob die Anweisungen, die unser Leben heute regeln, nicht genauso klischeehaft und strikt sind, nur dass wir uns dessen oft nicht bewusst sind.

Ludwig Seyfarth