Zum Hauptmenu  Zur Unternavigation  Zum Inhalt

Sie befinden sich:

 Startseite > Veröffentlichungen > Messen Wiegen Ordnen (2015)

Unternavigation

News

Inhalt

 

Messen, Wiegen und andere Handlungsanweisungen in der Kunst Mia Unverzagt

In einer Ausstellung von Mia Unverzagt sollte immer alles seine Ordnung haben. Als ich zusammen mit der der Künstlerin ihre Schau im Künstlerhaus Göttingen inbs Visier nahm, mit einem durch meine eigene kuratorische Tätigkeit hoffentlich geschulten Blick, hatte ich auch fast gar nichts zu bemängeln, außer im hinteren Raum links auf der rechten Wand. Ich sagte kurz und deutlich: „Das Bild hängt schief“, aber Mia hörte mich nicht, weil sie gerade nicht neben mir stand. Ich hatte auch nicht wirklich vor, die Korrektur dieses Fehlers zu empfehlen, und vielleicht hätte Mia auch sofort bemerkt, dass die Formulierung meines Kritikpunktes bewusst so gewählt war, um sie als Zitat kenntlich zu machen. Denn „Das Bild hängt schief“ beteuert Loriot in einem seiner brilliantesten Sketche, nachdem er in die Einrichtung eines Zimmer, in dem er auf einen Termin wartete, in einen Zustand totaler Verwüstung gebracht hat. Der gut gemeinte Versuch, ein an der Wand hängendes Gemälde richtig auszurichten, löste eine verhängnisvolle Kettenreaktion aus. So etwas wollte ich nicht riskieren und rührte das nicht ganz gerade ausgerichtete Bild lieber nicht an. Besser alles andere hat seine Ordnung und ein Foto hängt ein klein bisschen schief. 

Ludwig Seyfarth

 

Im Katalog befindet sich folgende Arbeit:

 

Messen Wiegen Ordnen

 

mit einem Text von:

Ludwig Seyfarth

 

 

Messen Wiegen Ordnen Künstlerhaus Saarbrücken

48 S., 41 Farbabb., 7 Abb. s/w, 2015

ISBN: 978-3-945126-09-7